Even a devil needs love

The Devil

Even Even Even Even Even Even

wanted to

A Devil A Devil A Devil A Devil

be loved

needs needs needs needs

Won´t he?

<--! ab hier bitte alles stehen lassen !--> Love Die-Macht <--! bis hierher !-->

Gratis bloggen bei
myblog.de

Uff ...

Boah ... war das eine Woche. @o@
Montag und Dienstag gingen ja noch relativ ... war zwar auch stressig, aber NOCH ok.
Mittwoch war am besten. xD Da hatte ich nach der Schule frei. Musste also nicht anschließend arbeiten, hatte also um 14 Uhr Feierabend.

So ... und dann ging es richtig los. Am Donnerstag waren alle 5 Chef's da. Und, ohne Witz, in der Zeit zwischen 10 Uhr und 14 Uhr lagen im Ergofach IMMER an die 9 Ergo's.
(Für die Unwissenden: Ergo = Belastung-EKG)
Und im EKGfach sah es nicht wirklich besser aus. Gegen 14 Uhr hatten wir es dann mal geschafft und hatten die Fächer fast leer. @o@

Und heute ... tja ... was soll ich sagen ... trotz, dass ein Chef oben in der 4. Etage die Schrittmacherkontrollen gemacht hat und wir damit nur 4 Chef's hatten ... war es trotzdem ätzend.

Kommen wir nun zum Sport. xD Ohne Rücksichtnahme auf Anti-Fussballfans. ;D
Heute war Dortmund's Gegner der 1. FC Köln. Nach 90 Minuten war der Endstand 1:0 für Dortmund. :D

Torschützen:
44. Minute: Robert Lewandowski (Dortmund)

4.3.11 22:26
 
Letzte Einträge: Auf geht's Dortmund - Kämpfen und Siegen :D, Ich will es endlich mal in Angriff nehmen


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kat Kat (6.3.11 11:12)
Echt blöd wenn einem die ganze Zeit die Chefs im Nacken sitzen, das macht selbst mich nervös. Und ich habviel Kontakt mit dem Chef.

Aber zum Glück ist jetzt Wochenende.... naja, ist ja schon fast wieder vorbei -.-
Aber trotzdem noch viel Spass (:



ps: AHHHRRGGG Fussball!! ;D


Lotti Karotti (7.3.11 13:42)
Genau so geht es mir jeden Tag. Und bei mir stapelt sich auf sämtliches Zeug, das noch erledigt werden will. Aber ich denke, wir werden uns bestimmt noch einmal vor den Ferien sehen? Wenn nicht, halte ich mir in der ersten Woche was frei.

Ich begebe mich nun auf die Suche nach einem Blumentopf, um meinen Schnittlauchsamen ein neues zu Hause verleihen zu können. Denn ich habe gehört, in ihrer Verpackung fühlen sie sich sehr unwohl. Verständlich bei so wenig Platz für so viele Samen! Also werde ich meine gute Tat für heute vollbringen.

Tschüss jesacht und rinjehaun! ♥

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen